Spielbetrieb 2016/2017

 

11. Februar 2017

 

TT-Jungen Bezirksklasse Süd: TuS Bierbaum – TuS Hilchenbach 7:7

 

Durch eine geschlossene Mannschaftsleitung konnte die erste Jugend des TuS einen überraschenden Punkt einfahren. Aufgrund des Spielverlaufes wäre sogar ein Sieg verdient gewesen, da vier von fünf Fünfsatzspielen teils unglücklich verloren gingen. Nach dem 1:1 aus den Doppeln, gingen die Bierbaumer durch Siege von Laugwitz, Montes und B.Hagenah schnell mit 4:1 in Führung, mussten nach Niederlagen von H.Hagenah, Laugwitz, Montes und B.Hagenah die Gäste aber vorbeiziehen lassen. Nach Siegen von H.Hagenah, Laugwitz und Montes bei einer Niederlage von B.Hagenah hatte sein Bruder Hannes im letzten Einzel den Sieg auf dem Schläger, unterlag aber noch unglücklich im Entscheidungssatz zum Unentschieden. WOB

14. Januar 2017

 

TT-Jungen Bezirksklasse Süd: TuS Bierbaum – VTV Freier Grund 0:8

 

Es war die erwartet deutliche Angelegenheit im Duell mit dem Tabellenführer. Mit etwas Glück wäre gleich zu Beginn im Doppel der Ehrenpunkt drin gewesen, mehr war für den TuS-Nachwuchs, der zudem noch auf Montes verzichten musste nicht möglich.  Nach dem 0:2 in den Doppeln – hier hatten Hagenah/Löwer den Ehrenpunkt auf dem Schläger – gingen die Einzel zumeist deutlich an den Favoriten aus dem Siegerland. Lediglich drei weitere Satzgewinne waren den Bierbaumern vergönnt und so war die Partie nach nur 90 Minuten bereits beendet. Die nötigen Punkte zum Klassenerhalt wird das Team gegen andere Gegner holen müssen. WOB

26. November 2016

 

TT-Jungen Bezirksklasse Süd: TuS Bierbaum – TTG Fichte Hagen/Dahl 8:1

 

Genau wie das Herrenteam konnte auch die 1. Jugendmannschaft des TuS den dritten Saisonsieg einfahren und das in sehr überzeugender Manier. Bis zum 6:0 ging alles sehr zügig zu gunsten der Bierbaumer. Sowohl die beiden Doppel als auch die komplette erste Einzelrunde gingen mehr oder weniger deutlich in drei bzw. vier Sätzen an den TuS. Erst dann musste Montes im Spitzeneinzel gegen Langhof den ersten und zugleich letzten Punkt für das Tabellenschlusslicht zulassen. Laugwitz und Löwer stellten dann aber nach nur gut 90 Minuten den 8:1-Endstand her. Nach diesem Erfolg dürften die Bierbaumer mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben. WOB

19. November 2016

 

TT-Jungen-Bezirksklasse Süd: TuS Bierbaum – TV Rüggeberg 8:2

 

Durch diesen verdienten Erfolg konnte sich das Jugendteam des TuS Luft im Abstiegskampf verschaffen. Gegen den Tabellennachbarn aus Rüggeberg ging der TuS nach dem 1:1 in den Doppeln durch Siege von Montes,Laugwitz und B.Hagenah bei einer Niederlage von H.Hagenah mit 4:2 in Führung. In der zweiten Einzelrunde steuerte jeder Spieler einen Zähler bei, sodass die Partie nach nur etwas mehr als 90 Minuten beendet war. Am kommenden Wochenende kann sich der TuS zum Hinrundenabschluss durch einen Sieg beim aktuellen Tabellenschlusslicht Fichte Hagen/Dahl zunächste Richtung Mittelfeld verabschieden.WOB

12. November 2016

 

TT-Jungen Bezirksklasse Süd: TuS Ferndorf – TuS Bierbaum 8:1

 

Durch die auch in der Höhe verdiente Niederlage beim Tabellenvierten aus Ferndorf hängt die erste Jungendmannschaft des TuS weiterhin im Tabellenkeller fest. Nach dem 0:2 aus den Doppeln und drei relativ deutlichen Niederlagen von Löwer, Montes und H.Hagenah gab es erst beim Stand von 0:5 den Ehrenpunkt durch B.Hagenah, der Heider in fünf Sätzen bezwang. Nach drei weiteren deutlichen Niederlagen war die Partie dann nach nur 90 Minuten beendet. In den nächsten zwei Wochen stehen dann die Duelle mit den direkten Konkurrenten aus Rüggeberg – derzeit punktgleich mit dem TuS – und dem Tabellenschlusslicht Fichte Hagen an. Hier hat der TuS gute Chancen, sich ein wenig von unten abzusetzen. WOB

<< Neues Textfeld >>

5. November 2016

 

TT-Jungen Bezirksklasse Süd: TuS Bierbaum – TuS Neuenrade 3:8

 

Deutlich enger als es das Ergebnis vermuten lässt ging es im Kreisderby der beiden „TuS“ zu. Am Ende gab es zwar 21 (!) gewonnene Sätze, aber auch eine 1:6-Bilanz in den Fünfsatzspielen, in denen man viermal eine 2:1-Satzführung vergab. Nach dem 0:2 in den Doppeln stand es nach teils engen Niederlagen von Montes, Laugwitz und H.Hagenah bei einem Sieg von B.Hagenah schon 1:5. Danach mussten wieder Montes und die Hagenah-Brüder knappe 2:3-Niederlagen hinnehmen, derweil Laugwitz und B.Hagenah mit ihren Siegen über Günther und Frese die letzen Bierbaumer Punkte erspielten. Trotz der Niederlage eine gute Leistung des TuS-Quartetts, die Hoffnung für die nächsten Spiele macht. WOB

29. Oktober 2016

 

TT-Jungen Bezirksklasse Süd: DJK TuS Westfalia Werdohl – TuS Bierbaum 6:8

 

Durch einen knappen, aber aufgrund des Satzverhältnisses von 32:23 hochverdienten Sieg im Kreisderby kann die erste Jungenmannschaft des TuS das erste Erfolgserlebnis der Saison feiern. Nach dem 1:1 in den Doppeln preschten die Bierbaumer durch klare Siege von Montes (2), Laugwitz (2) und H.Hagenah (1) bei einer Niederlage von Löwer zunächst auf 6:2 davon. Die Gastgeber kamen aber durch  Niederlagen von Löwer und Hagenah wieder heran, bevor Montes durch seinen dritten Erfolg zumindest einen Punkt sicherte. Die Niederlagen von Hagenah und Löwer, der nicht seinen besten Tag erwischte hatte fielen danach nicht mehr ins Gewicht, da Laugwitz durch seinen ebenfalls dritten Einzelsieg den Deckel auf die Partie machte. WOB

17. September 2016

 

TT-Jungen Bezirksklasse: TuS Bierbaum – TuS Halver 4:8

 

Durch eine klare Niederlage im Lokalderby ist die erste Jugendmannschaft des TuS zunächst in den Tabellenkeller der Bezirksklasse gerutscht. Das Ergebnis wirkt nur auf den ersten Blick nicht so deutlich wie es in Wirklichkeit war. Halver trat mit nur drei Spielern an, sodass die Bierbaumer drei kampflose Punkte bekamen und letztlich nur einen einzigen Zähler – B.Hagenah gewann gegen Schüle – am Tisch erzielen konnten. Ansonsten kam kein Bierbaumer in die Nähe eines Spielgewinns. Hier ist in den nächsten Wochen also eine deutliche Leistungssteigerung nötig, um die unteren Tabellenregionen möglichst schnell zu verlassen. WOB

 

TuS Bierbaum

Montes/Laugwitz 0:1, Hagenah/Hagenah 1:0 kampflos

Montes 0:3, Laugwitz 0:2, B.Hagenah 1:1, H.Hagenah 0:1, kampflos 2:0

 

TT-Jungen-Bezirksklasse Süd:  VTV Freier Grund - TuS Bierbaum                2:8

 

Saisonstart misslungen! Unter dem Strich war für den Bezirksklassen-Nachwuchs des TuS beim favorisierten Fusionsclub – der VTV entstand erst 2016 aus dem TV Neunkirchen und den TV Salchendorf – nichts zu holen. Ohne Montes, dafür mit Löwer, konnten lediglich Laugwitz und Löwer jeweils gegen die etatmäßige Nr.4 des VTV punkten. In den Doppeln sowie in den anderen Einzeln war für die Bierbaumer außer einzelnen Satzgewinnen nichts zu holen. In Bestbesetzung gehört der VTV allerdings auch zu den Spitzenteams der Liga, sodass der TuS die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt gegen andere Teams holen muss. Dazu bietet sich in 14 Tagen im Lokalderby gegen den TuS Halver eine neue Chance. WOB

 

zum Spielbericht