Spielbetrieb 2018/2019

TuS-Nachwuchs ohne Chance

Erwartungsgemäß nichts zu holen gab es für die 1. Jugendmannschaft des TuS Bierbaum gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer Holzen-Sommerberg. Nach dem 1:1 aus den Doppeln (Hagenah/Hagenah siegten) zogen die Gäste schnell auf 7:2 davon. Bis dahin konnte lediglich Widemann knapp in fünf Sätzen gegen Grünebaum punkten, derweil die anderen Partien teils überdeutlich an den Ligaprimus gingen. Ersatzmann Klatt sorgte dann ebenfalls gegen Grünebaum noch für etwas Ergebniskosmetik, bevor Widemann den Siegpunkt für die Gäste zulassen musste. WOB

 

TuS Bierbaum: Widemann/Klatt 0:1, Hagenah/Hagenah 1:0

H. Hagenah 0:2, B. Hagenah 0:2, Widemann 1:2, Klatt 1:1

Neues Textfeld >>

Saisonauftakt für Jugend-Bezirksliga-Team

 

Am kommenden Donnerstag startet auch die 1. Jugendmannschaft des TuS in die neue Saison. Ab 18.15 Uhr ist der Kreisrivale vom TTC Altena zu Gast in der Turnhalle in der Kirchstraße. Vorhersagen sind hier schwierig, da beide Teams ein neues Gesicht haben. Beim TuS ersetzen Widemann und Srisankar, Schüle (nach Halver) und Laugwitz, der altersbedingt nicht mehr in der Jugend spielen darf. Das Spitzenduo bilden nun Bastian und Hannes Hagenah. Beim TTC muss sich zeigen wie oft der für die Herren-Regionalliga (!) geplante Neuzugang Slanina und der in der Landesliga spielende Patrick Sänger zum Einsatz kommen werden. WOB