Spielbetrieb 2018/2019

TT-Kreisliga: DJK Westfalia Werdohl - TuS Bierbaum 3:9

 

Ein Einstand nach Maß gelang dem Kreisligateam des TuS Bierbaum am Wochenende bei der Bezirksligareserve der DJK Westfalia Werdohl. Der 9:3-Erfolg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Zu Beginn trafen gleich die nominellen Spitzendoppel der Mannschaften aufeinander, da Werdohl Bilgen/Krzeminski überraschend auf Position zwei gesetzt hatten, die dann deutlich gegen Wendt/Schulte gewannen. In der Folge ließ der TuS aber keine Zweifel mehr aufkommen, wer die Halle als Sieger verlassenen würde. Lediglich Wendt, der einen gebrauchten Tag erwischt hatte, musste Bilgen und Krzeminski gratulieren, derweil Neuzugang Streuer beide sicher im Griff hatte. Auch die anderen Begegnungen gingen recht deutlich an den Favoriten. WOB

 

TuS Bierbaum

Wendt/Schulte 0:1, Streuer/Huwaldt 1:0, Helmich/Bewernick 1:0

Streuer 2:0, Wendt 0:2, Helmich 2:0, Bewernick 1:0, Schulte 1:0, Huwaldt 1:0